Bio Mode

Bio Mode folgt den Prinzipien der Ökologie

Bio Mode ist eine Herstellungsweise und ein Herstellungsprinzip von Kleidung, dass versucht sich den natürlichen Grenzen, Gegebenheiten und Kreisläufen der Natur zu orientieren. Zumindest ist dies meine persönliche Ansicht zu dem, was gute Bio Mode sein sollte. Sich an den Grenzen orientieren heisst: In der Produktion, bei der Erzeugung der textilen Rohstoffe nicht über das ökologisch verträgliche Maß hinaus, an den Schätzen der Natur zu bedienen. Die Grenzen der Umwelt müssen in der Produktion eingehalten werden. Für diese Wirtschaftsweise gibt es die Vorgaben der ökologisch kontrollierten Landwirtschaft. Produktionsfaktoren wie der Boden und die Pflanzen beispielsweise dürfen nur auf eine bestimmte Art und Weise behandelt werden, um textile Faser zu gewinnen. Hierbei geht es ganz konkret um die Frage, welche Art Saatgut ist erlaubt, welche Art der Unkraut Behandlung.

Mehr Infos folgen!

 

Zuletzt angesehen